phs188Mobilitätspodcast: Das menschliche Verhalten in Verkehrssystemen studiert Paul Pfaffenbichler beim Fahrradfahren in der Stadt.

Im Forschungsbereich Verkehrsplanung und Verkehrstechnik der TU Wien veröffentlichte der Verkehrsforscher vor kurzem in einer Studie über das Abstellen von Rädern.

Biologie, Medizin, Psychologie, Ingenieurswissenschaften – all das spielt mit beim Verkehr. Eines vorweg: bei niedrigen Geschwindigkeiten regelt sich der Verkehr selbst.

Städte sind hier auch sehr unterschiedlich. Wir sprechen über Besonderheiten und allgemeine Phänomene, die es im dynamischen Gleichgewicht des Miteinanders im Verkehr zu beachten gilt.

Gesprächspartner: DI. Dr. Paul Pfaffenbichler
Institut für Verkehrswissenschaften, TU Wien

Links:

1) Anlass für diese Sendung: Wohin mit meinem Fahrrad?
2) Ringvorlesung ab März 2014: Fahrradfahren in der Stadt


Diese Episode ist am 24.02.2014 erschienen. Dauer: 1 Stunde 34 Minuten und 36 Sekunden