PHS236 Der Boden

 

 

Mit der Umwelthistorikerin Verena Winiwarter im Gespräch über Umweltgeschichte. Im Speziellen: über den Boden. Was ihn ausmacht. Wie sich das im Laufe der Geschichte geändert hat.

Ursprünglich hat Verena Winiwarter die Ausbildung zur technischen Chemikerin gemacht, sie studierte dann Geschichte und Publizistik. Umweltgeschichte wurde zu ihrem Arbeits- und Forschungsschwerpunkt.

Wir sprechen über:

Wie war das mit der Umwelt in der Antike? Was macht man mit dem Boden? Wie bringt man Pferd und Esel zusammen? Praktische Werke für diejenige, die ein Landgut gehabt haben. Fest, flüssig, gasförmig. Alles im Boden. Liebig und Lego, und das nährende Prinzip. Streit zwischen Humusstöfflern und Mineralstöfflern. Mit einem Auszug aus Darwins Buch über die Regenwürmer. Nachhaltigkeitsziele der UN. Ecofiction, Soziale Ökologie (Department für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften an der Universität für Bodenkultur). Nachhaltigkeitsziele.

Der Umgang mit der Natur war treibend für soziale Entwicklungen. Wer hört Wissenschaftler:innen zu? Was hört die Politik? Macht versus Wahrheit. Wer gewinnt? “Wir wünschen uns, dass die Aufklärung funktioniert hätte.”

Buchtipp: Verena Winiwarter, “Unsere Umwelt hat Geschichte” – 60 Reisen durch die Zeit.

Verena Winiwarter ist Präsidentin des Dachverbands der Umweltgeschichtegesellschaften mit 4000 Mitgliedern.

Links: UN Nachhaltigkeit | Forschergeist 60: “Klimawandel”

Buchtipp: Kim Stanley Robinson, New York 2140. Eco Science Fiction.

Interviewpartnerin:

Verena Winiwarter, Univ.Prof. Ing. Dr.phil.
Link: H73700 Institut für Soziale Ökologie (SEC)
Universität für Bodenkultur, Wien
verena.winiwarter@boku.ac.at


Bearbeitung: Leo Rachbauer, Gestaltung: Lothar Bodingbauer


Diese Episode ist am 29.10.2018 erschienen. Dauer: 1 Stunde 38 Minuten und 2 Sekunden

 

Bücher

Dr. Bodingbauers Sammelsurium Physikalischer Besonderheiten

Autor: Lothar Bodingbauer
Verlag: Pichler, 2006
ISBN: 3854314094
Preis: 16,90 EUR.

Kurier Freizeit: Für alle, die den Unterricht geistig geschwänzt haben, gibt es “Dr. Bodingbauers Sammelsurium physikalischer Besonderheiten”.

Radio Stefansdom: Klein, kurios, kongenial! … Pflichtlektüre für Wissensdurstige.”

Sand am Meer: Auch komplizierte und schwierige Zusammenhänge werden auch für physikalische Laien leicht verständlich erklärt.

Lassen Sie sich also nicht von halbherzigen Erklärungen benebeln, für Fragen, die Sie selbst nie stellen würden!

Dieses Buch bietet Ihnen einen unterhaltsamen Kleininformations-Rundumschlag durch alle Fachbereiche der Physik, hilfreiche Informations-Kanapees für Wissensdurstige mit den erlesensten Zutaten: Unfälle, Paradoxien, pikante Erklärungen und alles ganz übersichtlich. Einzige Voraussetzungen: keine.

Illustrationen von Stefan Torreiter. Geeignet für eine Zugreise, für Zuhause und die freie Zeit am Wochenende. Wer die ersten physikalischen Geschichten gelesen hat, wird die folgenden nicht missen wollen. Der Wunsch, sie weiterzuerzählen wächst. Eine abwechslungsreiche Berg- und Talfahrt durch den Hochnebel physikalischer Erkenntnis.

ganzklarchemie4

Jugend und Volk
Ganz klar – Chemie 4

Klar, übersichtlich und verständlich werden in diesem neuen Schulbuch die Grundlagen der Chemie dargestellt.
Eine collageartige Doppelseite am Anfang jedes Kapitels ermöglicht durch gemeinsame Diskussion den Zusammenhang zwischen Chemie und Alltag herzustellen. Die Texte sind altersgerecht, spannend und abwechslungsreich geschrieben. Jede Seite enthält verblüffende Zusatzinformationen unter dem Stichwort “Hättest du gewusst, dass …”. Zahlreiche Internetaufgaben ermuntern zur selbstständigen Informationssuche. Auf die Themen abgestimmte Aussagen und Erlebnisse von ForscherInnen sorgen für einen spannenden und abwechslungsreichen Unterricht. Merksätze fassen das chemische Wissen in kompakter Weise zusammen.
Das Buch enthält zahlreiche, jeweils mit zwei Abbildungen illustrierte SchülerInnen-Experimente, die das eigentständige Forschen und Entdecken ermöglichen. Jede Doppelseite des Buches ist vom Umfang auf eine Unterrichtseinheit ausgelegt. Das kostenlose Lehrerbegleitheft bietet unter anderem alle Antworten auf die Aufgabenstellungen im Buch und Hinweise zu den einzelnen Experimenten. SbX (Internetergänzung, SB-Nr. 130350) und SbX-Kombi (Buch + Internetergänzung, SB-Nr. 130903) können (beide ab dem Schuljahr 2007/08) nicht privat (z. B. von Schülern) bestellt werden, sondern nur im Rahmen der Schulbuchaktion.
Detailliertes Lehrerbegleitheft mit Kopiervorlagen gratis.