Mungos aktiv

Wo wir sind, sind Sie sicher.

Unsere bestens ausgebildeten Security-Mitarbeiter sorgen in enger Zusammenarbeit mit der Exekutive dafür, dass Sie sich als Kunde und Fahrgast der ÖBB auf Österreichs Bahnhöfen sicher fühlen. Ausgestattet mit auffälligen Uniformen sind wir optisch als Garant für Sicherheit zu erkennen. In Gefahrensituationen greifen wir rasch und entschlossen durch und tragen so zu mehr Sicherheit am Bahnhof bei.

Diese Leistung können wir im Moment nur auf den Bahnhöfen anbieten.

Quelle: http://mungos.at

Und wieder neue Namen für die Züge

Auch auf der letzten Fahrt mit der Bahn beeindruckende Namen von Schnellzügen im Fahrplan gesehen. Neben Dauerbrennern wie EC Transalpin stammen folgende Lichter der Namensgebung aus dem aktuellen Fahrplan:

  • IC easybank
  • EC Urlaub am Bauernhof (kennen wir schon, ist sympathisch)
  • IC auslandssemester-info.at
  • EC Industrieland Österreich (das ist aber wirklich schön)
  • IC Die Kurzentren Österreichs
  • EC SUPERFUND (ja, großgeschrieben)
  • IC EurothermenResorts (ja, zusammengeschrieben)
  • EC LA REDOUTE – Modetrends (ja, gemischt geschrieben)
  • IC Alpentransitbörse (Killer!)
  • EC Samariterbund (vergleichsweise zahm)
  • IC Linz 09 Kulturhauptstadtstadt Europas (musste kommen)
  • IC ALPENKONVENTION (oder ALPENKONVEKTION, ich weiß nicht mehr genau)

und

  • IC Österreichischer Städtebund (OK)

Danke vorerst für diese Auswahl. Diese Züge fahren alle irgendwie auf der Westbahn herum. Man möchte noch folgende Namen vorschlagen, sollten einmal welche gebraucht werden:

  • IC Wurzelspitzenresektion
  • EC Panikattacken 2009
  • EC Geriatrische Chance
  • IC Bacteria Coli
  • IC Zwangsausgleich
  • EC Innerer Rückzug
  • IC Nagende Eifersucht
  • EC Binomialkoeffizient (oder auch EC Lehrsatz des Pythagoras)
  • EC Klamm&Heimlich
  • IC Langsame Fahrt
  • EC Schlafender Hund
  • IC rotten.com
  • IC Oh Du Mein Held
  • IC Ctrl-Alt-Del

und

  • IC IC IC oder eventuell IC Eurocity-Intercity

Um weitere Anregungen wird gebeten. Vielleicht leisten wir uns mal einen Schnellzugnamen für ein Jahr. Ich wär für EC Rambazamba. Oder IC El Karacho (siehe Kluge Etymologisches Wörterbuch 24. Auflage). Mal schauen, was das kostet.

Geisterzug

Einige neue Railjet Züge der ÖBB stehen schon etwas in den großen Bahnhöfen herum. Sie sind hübsch beschriftet – Economy steht in der Mitte drauf – und vorne dran die fesche Lok: Spirit of Vienna. Jede neue Sache bringt die Gelegenheit für neue Namen, und war der Intercity „Innere Sicherheit“ schon ziemlich cool benamed, freuen wir uns schon jetzt, was da noch kommt. Übrigens: Fahrkarte heißt derzeit Ticket, und die Nachtpost am Westbahnhof „Center Filiale“. An manchen ÖBB Mungos steht außen „Cleaning“ drauf, an anderen „Security“. Die Wachmungos am Südbahnhof hießen mal „Service und Sicherheit“, aber das war nicht so cool.. Jetzt kommt der Schaffner. Mal fragen, wie er derzeit heißt.

Steyr Bahn – lobende Erwähnung

Wir bedanken uns beim Bahnhofsvorstand in Steyr, der bezüglich einer Verspätungsdurchsage durch die Lautsprecher nicht wie derzeit an den Bahnhöfen üblich für das Verständnis dankt, sondern um Verständnis bittet.