PHS184 Lokale Formen des Regens

PHS184 Lokale Formen des Regens

 

 

Niederschlag entsteht, wenn gasförmiger Wasserdampf kondensiert. In der Wolke wird das sichtbar. Wenn in der Wolke die Tröpfchen größer werden, fallen sie zu Erde. Soweit so klar. Warum aber bestimmte Gegenden bestimmte Formen des Niederschlags aufweisen, darüber spricht Manfred Dorninger in dieser Ausgabe der Physikalischen Soiree.

Link: Universität Wien, Institut für Meteorologie und Geophysik


Diese Episode ist am 01.10.2013 erschienen. Dauer: 0 Stunden 26 Minuten und 4 Sekunden

 

Zufall in der Wetterkunde

Der Meteorologe, ein Experte für die Windsysteme des Mittelmeers, wird mich heute in München zum Interview in einem roten Golf oder hellblauen Passat abholen. (Ob er auch schon einen Scirocco in der Garage hatte?)