Wie entscheide ich mich für das Richtige? Diese Frage stellen sich viele, in ganz alltäglichen Situationen oder in wichtigen Lebensphasen. Manche stehen schon beim Bestellen im Restaurant vor der Qual der Wahl. Andere wiederum suchen sich jemanden, dem sie vertrauen und entscheiden wie dieser oder diese. Viele entscheiden sich nie. Kann man „sich entscheiden“ lernen, gibt es dafür Werkzeuge oder Anleitungen. Gäste sind die Ethikern und Theologin Ulrike Swoboda, die Journalistin und Kochbuchautorin Katharina Seiser, der praktische Philosoph Rene Tichy und Siegfried Herzog, er dokumentiert Großprojekte der ÖBB. Wie immer in den Tischgesprächen hängt der Verlauf des Gespräches von den Gästen ab. Überraschungen sind erwünscht. Gestaltung: Alois Schörghuber, Aufnahme: Lothar Bodingbauer (MomMoment / ORF Radio Österreich 1)