Was die Stimme alles kann. Das ist zu hören. Nicht nur Gesungenes in dieser Episode. Stimmlich verstärkte Instrumentalklänge.

Episode 015 Stimmen der Gegenwart – Gesang mit und ohne Instrument
Horch!Live 
Benjamin Thorn, Songs for my fathers wedding, Nr. 1 Takt 1-22, Baßblockflöte Solo, 1996
Christian Diendorfer, aus <Odem> , Altblockflöte Solo, 1990
Nicholas IsherwoodDie Techniken des Gesangs 
Bärenreiter Verlag
Produktbeschreibung des Verlags:
Gegenüber der traditionellen Literatur verlangt die Musik des 20. und 21. Jahrhunderts den Sängern ein wesentlich größeres technisches Spektrum ab. Nicholas Isherwood erläutert diese Techniken anhand zahlreicher Literatur-Beispiele, gibt praktische Übungstipps und führt die Techniken auf der CD auch klingend vor. Anhand von Berios Sequenza III zeigt Isherwood exemplarisch, wie sich Sänger ein solches Werk Schritt für Schritt erarbeiten können. Das Buch enthält zudem einen Überblick über das Repertoire für Solo-Stimme mit Markierung derjenigen Stücke, die auch für Einsteiger geeignet sind. Komponisten werden vor allem von den Informationen zu verschiedenen Stimmregistern, ihren Möglichkeiten und Grenzen profitieren. Darüberhinaus geben die Literatur-Beispiele einen Einblick in die verschiedenen möglichen Notationsweisen. Mit Kapiteln unter anderem zu folgenden Themen: Von Flüstern bis Schreien Umgang mit elektrischer Verstärkung Mikrointervalle Multiphonics Vibrato Register Beweglichkeit Gesang und darstellendes Spiel Improvisation.
Kapitel
1 Vom Flüstern zum Schreien
2 Die Elektrische Stimme
3 Singende Instrumentalisten und spielende Sänger
Sänger spielen Schlagzeug / andere Instrumente, ins Instrument singen
4 Mikrointervalle
5 Erweiterte VokaltechnikHorch!Live wir probieren aus
u.a. Stimmhaft einatmen, pfeifen, Zungenschnalzen, Zähneklappern, Die Hand als Dämpfer, Katzen-Kotzen, Schnarchen, Lippenschmatzen/Kussgeräusch, Indianergeheul, …
6 Das Vibrato – Horch!Live wir probieren aus
u.a. Langsames Vibrato, Tremolo, Glottisvibrato,Meckern, Wiehern, Knurren, Zungenvibrato, Zwerchfellvibrato, Fingervibrato:Kehlkopf, Handvibrato…
7 Timbre
8 Stimmfächer
9 Register der Stimme
10 Beweglichkeit
11 Singende Schauspieler/ schauspielernde Sänger, Tanzende Sänger/ singende Tänzer
12 Improvisation
13 Luciano Berios  >> Sequenza III >>
Horch!
ein artverwandtes Stück für 
Blockflöte Solo von L.Berio >> Gesti>> (1966 )
Horch!
Joan la Barbara
http://www.joanlabarbara.com/press.html
JOAN LA BARBARA: Circular Song
Erzählung von Elisabeth über das Live Erleben der Sängerin und des Songs an den Klangspuren Schwaz in Tirol 2017

Neue Vocalsolisten Stuttgart
http://neuevocalsolisten.de/ensemble.html
Leider war kein Interview mit einem der Vokalsolisten möglich bis jetzt – die Versuche um einen Termin laufen weiter…
Die Register der Stimme – Exoten und Extreme 
Countertenöre, schwarze Bässe, Koloratur Sopran,Obertongesang, Untertongesang,..
Logopäden unterteilen von tief bis hoch in 4 Kategorien:
Strohbass ( oder auch Schnarrregister ), Modalregister ( Brust und Kopfstimme ), Falsettregister ( Countertenor oder Altus ), Pfeifregister ( oder Flageolettregister )
Beim Jodeln ist der ständige Wechsel zwischen Normalstimme und Falsett kennzeichnend.
Strohbassuntertöne – bei der Strohbasstechnik wird der Schwingungsmodus der Stimmbänder verändert – akustisches Resultat ist ein tiefes, sanftes Knurren
http://deacademic.com/dic.nsf/dewiki/1440153
https://www.oberton.org/obertongesang/untertongesang/strohbass/
Anatomie der Stimme
https://www.planet-wissen.de/kultur/musik/singstimme/index.html
Ausatmen — Zwerchfell –  Kehlkopf – Stimmlippen – Resonanzräume
Vorausschau Episode 016
Schöne Tonabstände und ungewohnte Tonfolgen – Tonalität versus Atonalität


Episodenbild: Photo by Todd Cravens on Unsplash


Diese Episode ist am 19.04.2018 erschienen. Dauer: 1 Stunde 31 Minuten und 5 Sekunden