Ö1 am 16. Mai, 14:40-14:55, Moment Leben Heute

Der Schrei

In Musik und auf der Bühne wird es manchmal richtig laut. Der Höhepunkt einer Gefühlsregung kulminiert dann oft im Schrei, und der ist zielsicher zu setzen. Wer schon als Kind viel geschrien hat, und dafür auch oft ermahnt wurde, darf das nun zielsicher und bezahlt vor vielen Menschen tun. Da aber alles nur gespielt ist, entsteht auch der Schrei nicht zufällig sondern absichtlich, genau und hoffentlich zur rechten Zeit. Regisseure, Sänger und Sprechbildner erzählen ihre Sicht vom Schrei. (Lothar Bodingbauer)