Die Deutsch-Nordamerikanische Gesellschaft in Berlin veranstaltet regelmäßig Exkursionen nach Berlin für LehrerInnen der verschiedenen Unterrichtsfächer. Immer werden bei den meist dreitägigen Exkursionen Orte und Einrichtungen besucht, die dem Fach nahe stehen. Für SportlehrerInnen zum Beispiel das Olympiastadium; Gespräche mit ehemaligen Leistungssportlern stehen am Programm, Gespräche mit Vertretern des Innenministerium über Sportförderung, mit Sportjournalisten und Sportpsychologen; und immer wird auch der Bundestag besucht. Studienfahrten werden auch nach Amerika angeboten. Nähere Informationen gibt es auf www.denag.de