Neulich im Zug eine Situation, die den noblen Herrn gegenüber eigentlich zum Auszucken bringen hätte müssen. Hätte müssen, denn er las ein Buch, war friedlich, still, vergnügt. Der Titel des Buches begann mit “feucht”. Die Farbe des Einbands: rosa. Nähere Informationen im Magazin Format. Genauere Recherche brachte Folgendes: Ein Feuchtgebiet ist ein Gebiet, das im Übergangsbereich von trockenen zu dauerhaft feuchten Ökosystemen liegt. Flora und Fauna sind an den ganzjährigen Überschuss von Wasser angepasst. Aber interessant ist der Link zum Qualitätsradio: Link zum DeutschlandRadio. Link zum Buch. Das lesen also die Herrschaften, sind entspannt, und man freut sich, es ist Literatur.